Wie Gestaltgesetze Ihr User-Interface Design prägen

Gestaltgesetze - Nocube - Danke Wikipedia http://de.wikipedia.org/wiki/Gestaltpsychologie#mediaviewer/Datei:Nocube.svgEinführung in die Gestaltgesetze anhand von User Interface Designs.

Wird Ihr Produkt von den Usern so wahrgenommen, wie Sie es meinen? Das liegt an den Gestaltgesetzen. Sie sind beim User-Interface Design zu beachten. Passt die Gestaltung Ihres User-Interfaces zur menschlichen Wahrnehmung, ist die Bedienbarkeit deutlich leichter. Das steigert die Zufriedenheit seitens Ihrer User.

Der indische Philosoph Jiddu Krishnamurti sagte einmal: „Eines der schwierigsten Dinge der Welt ist, irgend etwas ganz einfach zu betrachten.“ Wie steht es um Ihr Gefühl für die Wahrnehmungspsychologie? Sind Sie „betriebsblind“ für die Natur der User? Möchten Sie Ihren Nutzern ein Interface bieten, das sie intuitiv begreifen? Ich möchte Sie dafür sensibilisieren, wie wichtig die menschliche Wahrnehmung für die Entwicklung eines User-Interfaces ist.

Psychologische Grundlagen für die Struktur einer GUI

Die Psychologie weiß seit mehr als 100 Jahren um die Gestaltpsychologie. Sie erklärt, wie die einzelnen Bedienelemente als ganzes User-Interface wahrgenommen werden.

Bestimmt kennen Sie die zahlreichen Beispiele aus der Wissenschaft. In Zeitschriften erheitern sie die Leser unter dem Begriff „optische Täuschung“. In der Tat lernen wir hierdurch, wie Menschen Zusammenhänge wahrnehmen und nach welchen Regeln ein Produkt zu gestalten ist.

Ein großer Vorteil der Gestaltgesetze besteht darin, dass User sie automatisch nutzen. Sie können sich nicht dagegen wehren.

Wo erhalten Sie praktische Beispiele für die Gestaltgesetze?

Dieses E-Paper führt Sie in das Thema ein. Für die wichtigsten Gestaltgesetze gibt es Beispiele. Sie zeigen Ihnen, wie Interfaces Ihren Anwendern gerecht werden und wie nicht. Das ermöglicht Ihnen die praxisnahe Umsetzung der Psychologie.

Ihre Gestaltung einer GUI anhand der Gesetzte wird sich als entscheidender Vorteil erweisen. Sie erwirken gleichermaßen Einfachheit und Eindeutigkeit: Die Bedienung eines User-Interfaces ist intuitiv.

Kostenfreies E-Paper zu den Gestaltgesetzen herunterladen (Pay with a Tweet)

Bitte verfassen Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s