Checkliste für die Lesbarkeit von Texten auf Displays

Usability und User Experience MethodenÜberprüfung Sie die Lesbarkeit von Texten auf Ihren Displays

Ihre Kunden sollen einen Text verstehen. Folglich muss dieser leicht lesbar sein. Auf den ersten Blick scheint dies banal. Die Praxis sieht jedoch anders aus. Hier spielt die Readability eine große Rolle im User-Interface Design.

Usability-Checkliste

Gute Lesbarkeit fördert hohe Usability. Sie ist auch die Voraussetzung für großes Verständnis bei den Usern. Den objektiven Beweis liefern zahlreiche Studien. Aus den objektiven Kriterien dieser Untersuchungen haben wir für Sie eine Usability-Checkliste für mehr Lesbarkeit erstellt.

Lesbarkeit ist Akzeptanz

Die Bedeutung der Lesbarkeit erschließt sich spontan. Nehmen wir den Beispielsatz:

„Bitte geben Sie hier Ihren Namen und Ihre Anschrift an.“

Bei Schwarz auf Weiß ist die Lesbarkeit maximal,

„Bitte geben Sie hier Ihren Namen und Ihre Anschrift an.“

bereitet jedoch Schwierigkeiten, weil der Schrift-Hintergrund-Kontrast nicht ausreicht.

Unsere kostenlose Checkliste liefert mehr Beispiele. Wichtig sind beispielsweise Zeichenanzahl pro Zeile, Textausrichtung und Zeilenabstand. Richtige Anwendung erhöht die Zufriedenheit Ihrer Kunden. Der Erfolg Ihres Produktes steigt.

Kostenfreie Checkliste für Ihre Texte auf Displays herunterladen (Pay with a Tweet)

Bitte verfassen Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s