Zum Für und Wider von Methoden

Zum Für und Wider von MethodenProvokative Artikel regen zum Denken an. Einen solchen hat Lars Vollmer unter dem Titel „Bullshit Royal - Warum Sie mit Methoden nur scheitern können“ geschrieben.

Mir gefällt, „… was von außen aussieht wie eine ausgeklügelte Methode, ist intern lediglich eine Krücke.“

Seit Jahren erzählen wir unseren Kunden, dass Methoden nicht einfach in einer Organisation geschult werden können und danach geht man einfach davon aus, dass ab jetzt alles gut ist. Ganz im Gegenteil! Für jede Methode, die in einem Unternehmen eingeführt wird, muss überprüft werden, ob

+ die Menschen, die sie nutzen „sollen“, diese auch für ihre Praxis annehmen und ob
+ sie zuverlässig, gültige Ergebnisse liefert.

Das bedeutet zwangsläufig, dass Methoden auf den Kontext einer Organisation angepasst werden müssen. Der Grundmechanismus hinter dieser Philosophie ist ganz einfach. Fördere Selbstorganisation für schnellst mögliches Lernen! Mit diesem Hintergedanken können dann auch gern Bereiche wie das Lean Management, Agile Entwicklung oder User Experience Engineering als Inspiration für passende Methoden dienen.

Das Wichtigste sind also nicht die Methoden selbst, sondern die Testkriterien, an denen fest gemacht wird, welchen Nutzen ein Vorgehen stiftet. Nur anhand von Testkriterien lässt sich feststellen, wo der Schuh drückt.

Eine Provokation, die ich nicht teile, ist die Folgende: „Schenken Sie einem Team Probleme, keine Methoden.“

Stellen wir uns vor, die Urmenschen, die den Faustkeil erfanden, hätten ihr wissen zur Herstellung nicht in ihrer Sippe weitergeben: Wir säßen wohl heute noch auf Bäumen. In unserer Wissensgesellschaft brauchen Teams Zugang zu neuen Methoden, um die für sie geeigneten auswählen (sie anpassen und ihre Wirksamkeit evaluieren) zu können.

Der Alltag lässt diesen Teams kaum Zeit, ihre Arbeit zu erledigen und gleichzeitig bessere Methoden zu finden. Denn am Ende zählt die Geschwindigkeit, mit der Organisationen überzeugende Innovationen schaffen. Seien dies Produkte oder passende Methoden!

Bitte verfassen Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s